Montag, 6. Juni 2011

Ooops (oder: Et hätt noch immer jot jejange)

Man kann tatsächlich die Bilder aus dem internen Speicher der Kamera auf die Speicherkarte übertragen! :o) Ich dachte schon, die Bilder von dem hübschen Marienkäfertäschchen wären für immer im Speichernirvana verloren. Ich habe nämlich erst nach dem Verschenken des Täschchens bemerkt, dass gar keine Speicherkarte in meiner Kamera eingesetzt war. - Es ging eben alles ein bisschen schief an dem Abend.

 


Das lag wohl daran, dass die Näharbeit ganz fix gehen musste, da ich auf die Schnelle noch eine  Geschenkverpackung für diese coolen Untersetzer zaubern wollte. Also Größe ausmessen ... Echino-Stoff zuschneiden, so dass auf der Vorderseite ein Lady Bug krabbelt ... Futter ... Einlage ... schneiden ... bügeln ... Reißverschluss fixieren (Stylefix ist einfach genial! früher habe ich Reißverschlüsse aufwendig geheftet) ... ran an die Nähmaschine ... ratterratter ... OOOPs ... beim Reißverschlusseinnähen nicht aufgepasst! Zipper außerhalb der Außenkante ... Naht wieder auftrennen ... Zipper aufschieben (ist ja auch fürs Wenden viiiiiel praktischer ;o) ... ratterratter ... OOOPS übern Reißverschluss genäht, Nadel abgebrochen ... neue Nadel einsetzen ... Hilfe, hilfe! Der Oberfaden fasst den Unterfaden nicht mehr und das Täschchen ist doch fast fertig! ... grübel ... Nadel nochmal gaaaaaanz sorgfältig einsetzen ... jaaa, es geht weiter, irgendwas war wohl schief ... Puh! ... ratterratter ... wenden ... Wendeöffnung schließen ... schnell noch ein paar Fotos schießen (schließlich hatte ich Kreativfotos versprochen) ... Untersetzer nehmen und ... OOOPS ... passen gar nicht rein! Täschchen groß genug, aber Öffnung zu klein! ... Blick auf die Uhr: keine Zeit mehr, eh schon spät dran ... Geschenkbändchen suchen ... um Täschchen und Untersetzer wickeln. Mein Trend des Abends: Geschenkverdeckung statt Geschenkverpackung. ;o)

Memo an mich: Reißverschlusseinnähen optimieren. Nächstes Mal ohne Zeitdruck!


P.S.: Ratet mal, wer an dem Abend einen riesigen Umweg mit dem Rad gemacht hat, weil er einmal falsch abgebogen ist. XD

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Klingt ja sehr stressig - aber trotz allem sehr schön geworden, das Marienkäferchen-Täschchen!!!

viel-krempel hat gesagt…

Ja, das kenn ich... schönes Täschchen, trotz all dem Stress. Schönes blog. Werde sicher ab und zu mal reinschauen...
LG
A.

viel-krempel hat gesagt…

Warum kann ich mich nicht als Leserin eintragen? Oder geht das bei dir irgendwie anders?
LG

Sandra hat gesagt…

Ich habe nun die Möglichkeit ergänzt mit einem Klick meinen Blog zu verfolgen.
Sonnige Grüße, Sandra :o)

Roboti und da Höm hat gesagt…

Das passiert aber auch immer dann wenn es schnell gehen soll...

Kommentar veröffentlichen