Dienstag, 5. Juni 2012

Helden des Alltags (22)

Es ist Dienstag und damit Zeit, die Helden des Alltags zu preisen, also all die Dinge, die den Alltag und damit das Leben noch schöner machen. Heute präsentiere ich euch zwei weitere Helden meines Alltags.

Das Zuhause für die Nähnadeln (sicher verstaut in den beiden Filzlagen
unter der Stickerei). Diesmal kein Flohmarktfund, sondern ein Stück
Kindheit, was ich aus dem Fundus meiner Mutter "stiebitzen" durfte.

Selbstgeklebtnähte Karten von lieben Menschen, passend zur
neuen/alten Passion (und diese hat nix mit der Trockenhaube zu tun;
nicht dass es hier zu Verwechslungen kommt ;o).

Die wunderbare Idee für die Alltagshelden ist von Roboti 
und alle Helden versammeln sich heute hier.

1 Kommentar:

Roboti und da Höm hat gesagt…

Dein Nadelkissen ist ein Traum und ich mag sowieso alles was von lieben Menschen kommt!

Kommentar veröffentlichen