Sonntag, 6. November 2011

Oh Weckmann, du mein Stutenkerl!

Es ist Anfang November, der Martinstag rückt immer näher und so versüßt dieser leckere Kerl heute den Sonntag. Bei meinem Bäcker gibt es ihn nur mit Nüssen, statt Rosinen, und er trägt seine Pfeife auf eher unkonventionelle Art, aber schmecken tut er!!!
Im übrigen passiert es mir auch nach vielen Jahren im Rheinland immer noch, dass ich beim Bäcker nach einem "Stutenkerl... äh ... Weckmann!" verlange. Die Kindheit im Münsterland prägt. :o) Wie heißt denn das leckere Kerlchen bei euch?


Mehr Sonntagssüßes kann man hier anschauen
und dort wird heute gesammelt.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Sieht superlecker aus!!

Wenn auch etwas spät - ganz ♥-lichen Dank für die lieben Wünsche zur Geburt von unserem Sohn!

Eine tolle Woche und ganz liebe Grüße!

claudia

Fräulein Text hat gesagt…

genau: weckmann heißt er hier ;) ach, ich freu mich schon auf ihn :)

Roboti und da Höm hat gesagt…

Ha! Das leckere Kerlchen gibt es (soweit ich weiß) bei uns gar nicht.

Beertje Zonn hat gesagt…

Mmm, thanks for he link!
Kind regards,

Beertje Zonn

zepideh hat gesagt…

Selbst aus der Gegend von Bonn stammend, hab ich den Begriff "Weckmann" auch nach Jahren im Exil noch als erstes parat. Aber hier heißt er "Stutenkerl".
Liebe Grüße, wird Zeit, dass ich welche ranschaffe, das kleine Volk giert schon danach

Kommentar veröffentlichen