Sonntag, 11. Dezember 2011

Plätzchen zum Dahinschmelzen

Es gibt Plätzchen, bei denen hat man das Gefühl, sie zerschmelzen einem im Mund; so auch diese mit den kernigen Haferflocken, was mich jedes Jahr aufs Neue erstaunt.


Für alle, die sich selber überzeugen wollen, hier das Rezept.
Für Kernige Plätzchen braucht man 500 g kernige Haferflocken, 250 g Butter, 250 g Zucker, 3 Eier, 1 TL Backpulver, 50 g Mehl. - Das Fett im Topf schmelzen lassen, Haferflocken zuge­ben, gut umrühren, erkalten lassen. In der Zwischenzeit Zucker und Eier sehr schau­mig schlagen, Mehl und Backpulver hinzugeben und alles unter die Haferflocken geben. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Etwa 15-20 Minuten bei 190°C backen.

Mehr Sonntagssüßes kann man hier anschauen
und dort wird heute gesammelt.
 

1 Kommentar:

zepideh hat gesagt…

Mööööööööööönsch, schon wieder ein Rezept von Dir, das ich nachbacken muss. Ich hab doch keine Zeit! :-))
Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche wünscht Dir
Nina

Kommentar veröffentlichen